Acer Classroom Manager – Eine Software für die ganze Klasse

Der Acer Classroom Manager gewährt Ihnen eine Fülle an diversen Möglichkeiten, bei der die Anwendungen im Schulkontext exzellent zur Geltung kommen. So können Sie beispielsweise die Unterrichtsinhalte für einen Klassenverbund verwalten und den Schülerinnen und Schülern gleichzeitig die Inhalte bereitstellen, die sie benötigen. Innerhalb eines jeden Klassenverbunds gibt es die Möglichkeit der Zusammenarbeit untereinander. Des Weiteren haben Sie mit dem Acer Classroom Manager die Kontrolle über die Schüler-PCs, deren Anwendungen, das Internet, die Drucker und vieles mehr.
Die Software unterstützt Lehrkräfte mit zahlreichen Bewertungs-, Überwachungs-, Kooperations- und Kontrollfunktionen, um sicherzustellen, dass sie das Beste aus ihrem IT-Equipment herausholen können. Der Acer Classroom Manager kann darüber hinaus über eine zentrale Administrator-Konsole von der gesamten Schule aus überwacht und verwaltet werden.

Der Acer Classroom Manager ist KOSTENLOS für Schulen, die Windows-basierte Acer-Geräte erwerben. Die Software ist bereits auf jedem Gerät vorinstalliert.

INHALTE EINFACH MIT DEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN TEILEN

Per Drag-and-Drop Verfahren können Sie ganz einfach die gewünschten Dateien auf den Desktop oder in den Dokumentenordner der Schülerinnen und Schüler ziehen. Das Einsammeln oder Verteilen von Arbeiten auf die Schülercomputer funktioniert genauso einfach, wobei die beendeten Arbeiten jeder Schülerin/jedes Schülers in einem persönlichen Ordner sortiert abgelegt werden.

EFFEKTIVE KOMMUNIKATION MIT DEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLERN

Mit dem beigefügten Chatprogramm von Classroom Manager können Sie Nachrichten diskret versenden, Gruppen für gemeinsame Aufgaben erstellen oder Schülerinnen und Schülern bei Fragen helfend zur Seite stehen, ohne dass der Rest der Klasse gestört wird.

SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER BEFRAGEN UND BEWERTEN

Um den Wissensstand Ihrer Schülerinnen und Schüler zu überprüfen, stehen Ihnen eine Fülle von audio-, visuell- und textbasierten Fragen zur Verfügung. Die Auswertung geschieht automatisch und kann optional der Klasse präsentiert werden. Alternativ können Sie auch eine individuell erstellte Schülerumfrage starten, um ein sofortiges Feedback der Klasse zu erhalten.

EFFEKTIVE UNTERRICHTSNACHBEARBEITUNG

Alle relevanten Themen und Aufgaben, die während des Unterrichts behandelt werden, können in einer PDF-Datei zusammengefügt und an alle Schülerinnen und Schüler (an- und abwesende) weitergegeben werden. Diese Daten dienen zur perfekten Nachbereitung des behandelten Stoffes.

KOSTENSENKUNG DURCH VERWALTUNG UND KONTROLLE DES DRUCKERZUGRIFFS

Um Geld und Ressourcen zu sparen, steuern und überwachen Sie die Druckernutzung. Sie legen Grenzwerte fest und verhindern so, dass doppelte Ausdrucke durch Schülerinnen und Schüler entstehen.

EINSCHALTEN UND ANMELDEN VON RECHNERN

Mit dem Classroom Manager sind Sie in der Lage, vom Lehrerrechner aus mit nur einem Klick alle Computer im Klassenzimmer anzumelden. Dies spart zu Beginn der Stunde wertvolle Zeit und am Ende können Sie sich ebenso einfach wieder abmelden und alle Rechner im Raum ausschalten.

STARTEN VON ANWENDUNGEN UND WEBSITES

Durch gleichzeitiges Starten von Anwendungen oder Aufrufen von Websites auf den Schüler-PCs sparen Sie wichtige Zeit für den Unterricht. Über die Student-Information-Bar können Sie Links zu allen Dokumenten, Ordnern, Anwendungen und Webinhalten zur Verfügung stellen, die Sie während des Unterrichts benötigen.

ÜBERWACHUNG ALLER AKTIVITÄTEN DER KLASSE IN ECHTZEIT

Über eine Miniaturansicht der einzelnen Schüler-Rechner mit der Echtzeitfunktion können Sie live sehen und hören, was jeder einzelne gerade am Computer macht. Sie können Screenshots von den Schülerbildschirmen aufnehmen, um deren Fortschritte zu erfassen oder gegebenenfalls Fehler hervorzuheben, um sie anschießend zu klären.

AUFMERKSAMKEIT FOKUSSIEREN UND ABLENKUNGEN VERMEIDEN

Als Lehrkraft haben Sie die Möglichkeit, den Zugriff auf diverse Websites und Anwendungen zu unterbinden. Sie vermeiden somit Ablenkungen und fokussieren die Aufmerksamkeit der Klasse auf den Unterricht. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, die Rechner komplett zu stoppen, indem Sie die Schülermonitore abschalten oder Tastaturen und Mäuse sperren.

DER KLASSE DEN EIGENEN DESKTOP, EIN VIDEO ODER EINE ANWENDUNG ZEIGEN

Zu Demonstrationszwecken können Sie der Klasse Ihren eigenen Bildschirm, Multimedia-Inhalte oder die Arbeit eines einzelnen zeigen, indem Sie den ausgewählten Bildschirm auf die jeweilig anderen Schülermonitore übertragen.

Arbeitsaufträge

Schülerinnen und Schülern zentral über den Lehrercomputer Arbeitsaufträge zukommen lassen, Inhalte teilen und Ergebnisse präsentieren

Bewertung

Unterrichtsfortschritte und Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler beobachten und speichern

Kontrolle

Schülermonitore in Echtzeit überwachen, Inhalte filtern und Schülercomputer fernsteuern

Lernen Sie die ACER-Geräte kennen

Tablet Acer Chromebook Tab 10 Zoll
Prozessorkerne
6
Speicher
32 GB eMMC
Arbeitsspeicher
4 GB LPDDR3 RAM
Akkulaufzeit
bis zu 9 Std.
Betriebssstem
Google Chrome OS
Zubehör
Wacom EMR Pen
AiO Rechner+Monitor Acer Veriton Z4860G
Prozessor
Intel® Core i5-8400 Prozessor
Office Software
Microsoft Office 2016 Trial
Grafikkarte
Intel® UHD Graphics 630
Arbeitsspeicher
8 GB DDR4 RAM (1 × 8 GB)
Betriebssystem
Windows 10 Pro (64 Bit)

DigitalPakt Schule

Eine Chance für modernen Unterricht